Veranstaltungen & Workshops

Der Hof Emschermündung bietet ein breites nachhaltiges Angebot. In Seminaren und Workshops werden interessierten Kindern und Erwachsenen beispielsweise die Natur und der verantwortungsvolle Umgang mit ihr näher gebracht. Im Cafébereich des Hofs können sich Besucherinnen und Besucher beispielsweise über die Verlegung der Emschermündung und den Emscher-Umbau im Allgemeinen informieren.

Die Netzwerkinitiative sevengardens veranstaltet auf dem Hof u. a. verschiedene Workshops und Veranstaltungen, in denen sie ökologische Zusammenhänge begreifbar macht. In Färberwerkstätten können Kinder wie Erwachsene natürliche Farben selbst herstellen und ökologische Prozesse mit allen Sinnen erfahren. Die Methode sevengardens wurde 2004 von der United Nations University (UNU) als RLE anerkannt.

Im Atelierbereich des Hofes finden zudem in regelmäßigen Abständen verschiedene kleine Ausstellungen statt. Jeden ersten Samstag im Monat öffnet der Künstler Peter Reichenbach sein Atelier für Besucher und stellt seine Werke vor.

Auch die Kreisgruppe Wesel des NABU e. V. und der Imkerverein Dinslaken finden vor Ort einen neuen Wirkungsmittelpunkt. Sie geben am Hof viele Impulse, um die biologische Vielfalt zu erhalten und bringen Kindern im Rahmen von Ausflügen und Workshops auf spielerische Weise die heimische Natur nahe. Der Imkerverein bietet darüber hinaus Interessierten Hilfestellung beim Einstieg in das spannende Hobby der Imkerei. Auch die VHS Dinslaken und das Wasserfrosch Naturerlebnis bieten regelmäßig Veranstaltungen und Workshops an.

Aktuelle Termine

ATELIER-WORKSHOPS

In der Kunst mit selbst hergestellten und gesunden Farben experimentieren? Rohstoffe für Pflanzenfarben mit den Ressourcen eines Gartens bauen? Gelingt es, die Farbgewinnung und das Know-how dazu nachhaltig zu gestalten?

Die Antworten gibt unser Workshop im Atelier vom Künstler Peter Reichenbach aus Essen, der seit einigen Jahren vergessene Handwerkstechniken und Rezepturen zur Farbherstellung wieder entdeckt hat und dieses Wissen an die Kursteilnehmer weitergeben wird.

Workshop Inhalt:

  • Anlegen eines  Färbergartens, Gartenkonzeption, Anlage & Pflege der Beete
  • Praktische Herstellung von Pflanzenfarben: Erarbeitung von Techniken zur Herstellung von Pflanzenfarben
  • Farben und Techniken des Altertums und Indigener Völker
  • Wie werden Naturfarben konserviert? 
  • sevengardens-Dialoger Zertifzierung, Vernetzung zum Austausch von Material und Wissen über das „Sevengardens“-Netzwerk .

Termine jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr :

      14.04.2018

      21.07.2018

      22.09.2018

Kostenbeitrag pro Person: 185,- Euro (Fortbildungsunterlagen, Material und TN–Zertifikat)

Anmeldeschluss: jeweils 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin

Veranstaltungsort: Hof Emschermündung, Am Hagelkreuz 20, 46535 Dinslaken

Anmeldungen per Mail an: atavus@live.de



Offenes Atelier jeden 1. Samstag im Monat von 14.00-18.00